Ilbo-Taeyron wird auch als Einschrittkampf bezeichnet.

Darunter versteht man erste Anwendungen der Grundtechnik in einer Partnerübung. Auf eine festgelegte Fausttechnik des Angreifers antwortet der Partner mit einer individuellen Kombination von Abwehr- und Kontertechniken. Da die Bewegungen abgesprochen sind, ist die Gefahr einer Verletzung kaum gegeben.

 

Verbände

  • DTU
  • NWTU

Sponsoren

  • Volker Kinder