Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 Aufgrund der hervorragenden Wettkampfergebnisse in 2017, insbesondere für seinen Europameistertitel, wurde Peter Johanns von der Stadt Hamm auch dieses Jahr wieder geehrt. Simone Niewerth von der Radio Lippewelle Hamm moderierte die Veranstaltung und der Oberbürgermeister Hunsteger-Petermann überreichte die Urkunde. In einer hervorragend organisierten Veranstaltung wurde ein würdiger Rahmen für die zu Ehrenden aus allen Sportarten geboten. Und wenn Peter nach seinen Zielen für dieses Jahr gefragt wird, lautet die Antwort natürlich: Durch Leistung erneut zu überzeugen, um im nächsten Jahr wieder hier auf der Bühne zu stehen. Herzlichen Glückwunsch für die Spitzenleistungen und bestes Gelingen in guter Gesundheit für alle diesjährigen Wettkämpfe wünscht die Abteilung!

Peter Johanns wurde 18. Januar 2018 von der NWTU mit der silbernen Ehrennadel für besondere Verdienste um den Taekwondo-Sport ausgezeichnet.

Peter ist im Besitz der Trainer-B-Lizenz, der DTU-Prüferlizenz und der Schulsportlehrer-Lizenz. Er unterrichtet an Grundschulen in Schul-AGs den TKD Sport. Er betreibt seit nunmehr über 48 Jahren Taekwondo und ist über 30 Jahre Nonstop im Formenwettkampf aktiv. Weit über 200 vordere Platzierungen konnte er in diesen Wettkampfjahren auf nationalen und internationalen Turnieren für sich verbuchen.

Ebenso ist Peter Mitglied im NWTU-Landeskader, mit dem er 2017 die Landes-und die Deutsche Meisterschaft, sowie das Bundesranglistenturnier in Berlin gewann. Seinen größten Erfolg feierte Peter aber mit der Deutschen Nationalmannschaft im Mai 2017 in Griechenland, hier gewann er den Europameistertitel!

Mit einer erfolgreichen Kupprüfung schlossen wir dieses Jahr ab. Sechzehn Prüflinge zwischen 5 und 65 Jahren stellten sich den beiden Prüfern Wolfgang Skridlo und Peter Johanns. Alle präsentierten die Prüfungsvorgaben sehr gut vorbereitet, sodass jeder nach Abschluss der Prüfung den neuen Gürtel mit Urkunde stolz entgegennehmen konnte. Maike Becker und Kirsten Rother überzeugten durch überdurchschnittliche Präsentation in allen Sparten und konnten einen Gürtelgrad überspringen. Sie errangen in ihrer ersten Prüfung sofort den 8. Kup. Allen Prüflingen herzlichen Glückwunsch! 

Auf dem Foto von links nach rechts: 

Obere Reihe stehend: Prüfer Peter Johanns,Kirsten Rother 8. Kup, Maike Becker 8. Kup, Miriam Gahmann 6. Kup, Jana Mensing 3. Kup, Elke Grotegut 6. Kup, Prüfer Wolfgang Skridlo

Mittlere Reihe stehend: Marie Schulz 7. Kup, Selin Cura 7. Kup, Luis Frevel 9. Kup, Fabian Voß 4. Kup, Julia Voß 4. Kup, Sothiya Ragunesan 9. Kup, Daniel Lukaschek 7. Kup

Untere Reihe hockend: Benjamin Rother 9. Kup, Lena Becker 9. Kup, John Thiessen 9. Kup, Lukas Wagner 9. Kup.

In der Bayer-Rundsporthalle in Wuppertal fand am vergangenen Samstag, dem 18.11., die Deutsche Meisterschaft - Technik 2017 der DTU statt. 12 Landesverbände traten hier mit ihren Spitzensportlern an.

Peter Johanns ging mit der Auswahl-Mannschaft des NWTU-Landeskaders ins Rennen.

Peter setzte sich kämpferisch hervorragend in Szene und holte sich mit deutlichem Punktevorsprung den Titel in seiner Altersklasse.

Nach dem gewonnenen Europameistertitel im Mai dieses Jahres in Rhodos und dem 1. Platz auf dem Bundesranglistenturnier in Berlin war dieser Sieg für Johanns ein perfekter Saisonabschluss.

Mit 8 Gold-, 6 Silber-und 7 Bronze-Medaillen erreichte das NWTU-Landeskaderteam noch den Mannschaftspokal für den 3. Platz hinter der Niedersächsischen und der Bayrischen TKD-Union.

                                 

Ein 28-köpfiges Landeskader-Leistungsteam der NWTU reiste am letzten Wochenende im September nach Berlin, um hier auf dem Bundesranglisten- Turnier Formen an den Start zu gehen.

Ein Großteil der Bundesländer waren am Samstag hier mit ihren Kader-Mannschaften vertreten, um über die Einzelkämpfe auch in der Länderwertung vordere Platzierungen zu erreichen.

Peter Johanns , TUS 59-Trainer und Europameister 2017, ging hier routiniert in den Wettkampf und errang in seiner Startklasse Gold.

Das NWTU-Kader erkämpfte 4 Gold-, 4 Silber-,und 6 Bronze-Medaillen. Hinter der Bayrischen- und der Niedersächsischen TKD-Union reisten sie zufrieden mit dem Pokal für den 3. Platz in der Länderwertung nach Hause.

Verbände

  • DTU
  • NWTU

Sponsoren

  • Volker Kinder