Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vom 2. bis zum 4. April 2019 fanden in Antalya/Türkei die 14. Poomsae-Europameisterschaften statt. Über 500 Starter aus 26 Ländern gingen hier an 3 Tagen an den Start.

Peter Johanns, der 2017 die Europameisterschaft in Griechenland gewann und sich 2018 Bronze auf der WM in Taiwan sicherte, wurde als einziger Sportler des Landeskaders der NWTU für die Deutsche Nationalmannschaft nominiert, um in Antalya mit dem Bundeskader um die Medaillen zu kämpfen.

In seiner Startklasse Over 65 sicherte sich Peter erneut eine Medaille auf einer Europameisterschaft und jubelte verdient in einem überragenden Teilnehmerfeld über Bronze.

Verbände

  • DTU
  • NWTU

Sponsoren

  • Volker Kinder